Aktuelles

News-ID: 5620 Samstag, 21. Februar 2015, ca. 07:23 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Nachbarn leisten erste Hilfe / Brüder erleiden schwere Brandverletzungen / Kripo ermittelt / Wohnung verwüstet

Hier die Pressemitteilung der Polizei Hannover: "Am Samstag, 21.02.2015, ist es gegen 15:40 Uhr in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Hubertusstraße zu einer Verpuffung gekommen.

Weiterlesen
News-ID: 5619 Mittwoch, 18. Februar 2015, ca. 20:30 Uhr
BAB 27 bei Walsrode / Heidekreis / Niedersachsen
Fahrer muss von Feuerwehr befreit werden

In der Nacht zu Donnerstag ist auf der BAB 27 in Richtung Hannover der Fahrer eines VW Caddy schwer verletzt worden. Offenbar war der 31-jährige Fahrer des Kleintransporters nahezu ungebremst einem vorausfahrenden LKW zwischen Verden und Walsrode aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann in seinem Wagen eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr mittels schwerem Gerät befreit werden.

Weiterlesen
News-ID: 5618 Dienstag, 17. Februar 2015, ca. 11:30 Uhr
Salzgitter / Niedersachsen
 

Die IG-Metall Salzgitter-Peine ruft heute um 11:00 nach den zuletzt wieder gescheiterten Tarifverhandlungen in der Metall – und Elektroindustriebranche zu einer Großkundgebung in Salzgitter auf. Frust und Ärgernis gegenüber den Arbeitgebern ist sehr groß. Die Warnstreiks wurden seither ausgeweitet.

Weiterlesen
News-ID: 5617 Montag, 16. Februar 2015, ca. 10:25 Uhr
K314 bei Groß Ilde / LK Hildesheim / Niedersachsen
 

Hier die Pressemitteilung der Polizei Hildesheim: "Am späten Montagmorgen (16.02.15), gegen 10:25 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 314, zwischen den Ortschaften Lamspringe/Wöllersheim und Groß Ilde, zu einem schweren Verkehrsunfall.

Weiterlesen
News-ID: 5616 Sonntag, 15. Februar 2015, ca. 10:20 Uhr
Braunschweig / Niedersachsen
Pressekonferenz zur Entscheidung über die Absage

Der größte Karnevalsumzug außerhalb des Rheinlandes wurde kurz vor dem Start wegen der Gefahr eines Terroranschlags abgesagt. Am Vormittag – nur kurze Zeit vor Beginn des Zuges um 12:20 – entschied die Polizei in Absprache mit dem Braunschweiger Bürgermeister (Ulrich Markurth) und Zugmarschall Gerhard Baller, den kompletten Umzug abzusagen. Es gebe Hinweise vom Staatsschutz, der konkrete Hinweise auf einen geplanten Anschlag mit islamistischem Hintergrund habe.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 9 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage

Das aktuelle Wetter in Hannover - Mitte
Alles zum Wetter in Deutschland