Aktuelles

News-ID: 5723 Sonntag, 19. Juli 2015, ca. 17:00 Uhr
Langenhagen & Hannover / Niedersachsen
 

Aufatmen in Langenhagen: 16.000 Anwohner  können seit 19:20 Uhr wieder zurück in ihre Häuser und Wohnungen kehren, nachdem sie den ganzen Tag in Sammelstellen oder bei Bekannten ausharren mussten. Bei genauer Untersuchung der drei Verdachtspunkte stießen die Entschärfer des Kampfmittelbeseitigungsdienstes (KBD) auf eine britische und eine amerikanische Fünfzentner Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg.

Weiterlesen
News-ID: 5721 Montag, 13. Juli 2015, ca. 20:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
 

Der seit Sonntag früh vermisste Andre H. ist tot. Rund ein Dutzend Freunde hatten am Montagabend erneut zusammen mit der Freundin des Vermissten nochmals die Industrieruine am Bartweg abgesucht und dabei die grausame Entdeckung gemacht.

Weiterlesen
News-ID: 5720 Montag, 13. Juli 2015, ca. 10:00 Uhr
BAB 2 bei Lehrte Fahrtrichtung Dortmund / Region Hannover / Niedersachsen
 

Erneut hat ein schwerer LKW Unfall auf der Bundesautobahn 2 erhebliche Verkehrsbehinderungen verursacht. Nach bisherigen Ermittlungen hatte ein polnischer LKW das Stauende zu spät erkannt und war auf seinen Vordermann aufgefahren. Das Gespann löste sich wieder und donnerte dann weiter in die Mittelschutzplanke und blieb quer zur Fahrbahn stehen.

Weiterlesen
News-ID: 5719 Freitag, 10. Juli 2015, ca. 20:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Reanmationsversuche vor Ort erfolglos / Täter stellt sich später mit Anwalt der Polizei

Hier die Pressemitteilungen Polizei Hannover: "Nach einem Tötungsdelikt am Freitagabend gegen 20:00 Uhr, bei dem ein 45 Jahre alter Mann auf dem Gehweg der Grahnstraße niedergestochen worden und kurze Zeit später verstorben ist, hat sich heute Nachmittag gegen 14:00 Uhr ein 49 Jahre alter Tatverdächtiger bei der Polizei gestellt. Rückblick: Mehrere Zeugen hatten eine Rangelei zwischen den beiden Männern beobachtet, in deren Verlauf ein zu diesem Zeitpunkt Unbekannter auf das 45 Jahre alte Opfer einstach, das daraufhin zu Boden ging. Anschließend flüchtete der Täter in einem silberfarbenen PKW über die Melanchthonstraße in Richtung Schulenburger Landstraße.

Weiterlesen
News-ID: 5718 Freitag, 10. Juli 2015, ca. 14:00 Uhr
Salzgitter / Niedersachsen
 

In dieser Woche schockierten Prügel- und Misshandlungvideos, die über die sozialen Netzwerke verbreitet wurden, die Öffentlichkeit. Die mutmaßlichen Täter in den Videos konnten schnell von der Polizei ermittelt werden. Darin ist zu sehen, wie ein 20 Jähriger und eine 17-Jährige einen 72-Jährigen Mann beschimpfen, bespucken und auch verprügeln.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 12 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage

Das aktuelle Wetter in Hannover - Mitte
Alles zum Wetter in Deutschland