Aktuelles

News-ID: 5419 Donnerstag, 24. Juli 2014, ca. 19:00 Uhr
Region Hannover / Niedersachsen
 

Eine kurze, aber heftige Gewitterzelle ist am Donnerstagabend über die Region Hannover gezogen und hat dabei diverse Schäden verursacht. Besonders betroffen waren der Hemmiger Ortsteil Wilkenburg und der Ort Laatzen. In Wilkenburg liefen die Wassermassen bspw.

Weiterlesen
News-ID: 5418 Donnerstag, 24. Juli 2014, ca. 14:45 Uhr
B83 zwischen Grohnde und Hehlen / Gemeinde Emmerthal / LK Hameln-Pyrmont / Niedersachsen
Beide Verletzte müssen mit Hubschraubern in Kliniken geflogen werden

Auf der B83 zwischen Grohnde und Hehlen ist am Donnerstagnachmittag ein Ford in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit einem Citroen kollidiert. Die Aufprallwucht war so heftig, dass die Fahrerin des Citroen (rund 60 Jahre alt) vermutlich sofort tot war. Ihr etwa gleichaltriger Ehemann auf dem Beifahrersitz wurde mit schwersten Verletzungen eingeklemmt.

Weiterlesen
News-ID: 5417 Donnerstag, 24. Juli 2014, ca. 13:30 Uhr
Braunschweig / Niedersachsen
370 weitere Fahrzeuge durch Ruß und Hitze verschmutzt bzw. beschädigt / Sachschaden mindestens im sechsstelligen Bereich

Neben den Braunschweiger Schlossarkaden ist am Donnerstagnachmittag ein Feuer in einer zweigeschossigen Tiefgarage ausgebrochen. Nach ersten Angaben der Polizei wollte ein Mann in sein Auto steigen und losfahren – doch als er die Zündung betätigte, geriet sein Fahrzeug in Brand! Der Mann flüchtete sofort aus der Garage. Da die Sprinkleranlage derzeit nicht in Betrieb ist (Wartungsarbeiten), konnten die Flammen auf 5 weitere Fahrzeuge übergreifen.

Weiterlesen
News-ID: 5416 Mittwoch, 23. Juli 2014, ca. 18:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
75-jährige Dame schaltet Polizei ein - Festnahme bei fingierter Geldübergabe

Die Polizei in Hannover konnte zwei junge Männer (18 + 21) festnehmen, die einen frechen neuen Gaunertrick anwenden wollten: Vor etwa einem Monat war aus dem Seniorenheimzimmer einer 75-jährigen Frau Geld und Schmuck gestohlen worden. Gestern bekam sie das Angebot, den Schmuck "zurückzukaufen" - für 5.000 Euro! Die alte Dame schaltete sofort die Polizei ein und wenig später klickten die Handschellen.

Weiterlesen
News-ID: 5414 Dienstag, 22. Juli 2014, ca. 09:00 Uhr
Meißendorf / LK Celle / Niedersachsen
Sogar Badengehen ist für die Tiere pures Vergnügen - dank der "Rollstuhl"-Expertin

Man sieht es ihnen einfach an: Diese Hunde sind superglücklich! Und das, obwohl sie alle gehbehindert sind und sich nur mit einer Art Rollstuhl/Rollboard fortbewegen können. Doch Tierschützerin Anne Melchior (50) versorgt seit 9 Jahren gelähmte Hunde und ist mittlerweile Expertin auf dem Gebiet. Derzeit leben vier "Rolli-Hunde" bei ihr: der Cocker-Mix "Döner" (2), der Yorkshire "Gizmo" (etwa 10), die Promenadenmischung "Stella" (4) und der Schäferhundmix "Vita" (2).

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 23 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage

Das aktuelle Wetter in Hannover - Mitte
Alles zum Wetter in Deutschland