Aktuelles

News-ID: 5414 Dienstag, 22. Juli 2014, ca. 09:00 Uhr
Meißendorf / LK Celle / Niedersachsen
Sogar Badengehen ist für die Tiere pures Vergnügen - dank der "Rollstuhl"-Expertin

Man sieht es ihnen einfach an: Diese Hunde sind superglücklich! Und das, obwohl sie alle gehbehindert sind und sich nur mit einer Art Rollstuhl/Rollboard fortbewegen können. Doch Tierschützerin Anne Melchior (50) versorgt seit 9 Jahren gelähmte Hunde und ist mittlerweile Expertin auf dem Gebiet. Derzeit leben vier "Rolli-Hunde" bei ihr: der Cocker-Mix "Döner" (2), der Yorkshire "Gizmo" (etwa 10), die Promenadenmischung "Stella" (4) und der Schäferhundmix "Vita" (2).

Weiterlesen
News-ID: 5413 Montag, 21. Juli 2014, ca. 21:00 Uhr
BAB2 bei Bad Nenndorf / Niedersachsen
Suzuki stand auf dem rechten Fahrstreifen und wurde durch heftigen Aufprall auf die halbe Länge zusammengestaucht

Heftiger Crash auf der A2 bei Bad Nenndorf: Am Montagabend gegen 21:00 blieb ein 31-jähriger Mann während der Dämmerung mit seinen Suzuki Ignis im fließenden Verkehr auf dem rechten von drei Fahrstreifen ohne Licht und ohne Warnblinker liegen. Ein PKW-Gespann samt Flugzeug auf dem Anhänger konnte dem Hindernis gerade noch ausweichen. Dies gelang dem Fahrer eines LKW jedoch nicht mehr.

Weiterlesen
News-ID: 5415 Montag, 21. Juli 2014, ca. 16:00 Uhr
Laatzen / Region Hannover / Niedersachsen
Zwei Frauen machen grausige Entdeckung

In Laatzen haben Passanten am Montagnachmittag eine grausige Entdeckung gemacht: In einem Gebüsch neben der Stadtbahnhaltestelle in der Erich-Panitz-Straße entdeckten sie eine teilweise bereits skelletierte Leiche! Nach Medienberichten lief eine der Finderin erschrocken davon, die andere (28) habe die Polizei verständigt. Die Beamten und Gerichtsmediziner untersuchten den Fundort anschließend stundenlang akribisch, bevor die sterblichen Überreste abtransportiert wurden. Laut Zeitung soll die Leiche schon etwa seit März dort gelegen haben.

Weiterlesen
News-ID: 5412 Samstag, 19. Juli 2014, ca. 17:00 Uhr
Celle / Niedersachsen
Schweißtreibende Löscharbeiten bei 35 Grad / riesige Rauchsäule kilometerweit zu sehen / DLRG-Equipment völlig vernichtet / Sachschaden mindestens halbe Million

Es sollte ein wunderschöner Tag werden: 35 Grad und strahlend-blauer Himmel, erst Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr, dann Schützenfest. Doch der Samstag endete in Celle mit einem Flammeninferno!
Um 17.02 Uhr läuft bei der Feuerwehr der erste Alarm ein: ein kleiner Flächenbrand nahe des Hafens.

Weiterlesen
News-ID: 5411 Freitag, 18. Juli 2014, ca. 20:00 Uhr
Hannover-Misburg / Niedersachsen
Blindgänger unweit von neuen Einfamilienhäusern entdeckt / auch Altenheim evakuiert

In Hannover mussten am Freitagabend rund 1500 Menschen ihre Wohnungen verlassen, nachdem in einem Neubaugebiet für Einfamilienhäuser ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden war. Auch ein Altersheim mit 48 Senioren musste evakuiert werden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst entschloss sich, die Bombe noch am selben Abend zu entschärfen.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 21 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage

Das aktuelle Wetter in Hannover - Mitte
Alles zum Wetter in Deutschland